Jugendsportwoche 2021

Fit werden für die Schule


Eine Woche voller Bewegung, frischer Luft, Bombenwetter und einer tollen Gemeinschaft liegt hinter uns. Auch in diesem Jahr starteten wir mit großer Action in unsere Jugendsportwoche. Um uns in der Gruppe mit 25 Teilnehmenden kennen zu lernen, stimmten wir uns mit Inselball und Burgenball auf die gemeinsame Zeit ein. In den darauf folgenden Tagen hatten unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich selbst in den unterschiedlichsten Sportarten neu zu erleben. An drei von fünf Freizeittagen konnten die Jugendlichen aus verschiedenen Workshops wählen. So hatten sie die Chance, unbekannte Sportarten kennen zu lernen oder
sich in ihren Lieblingssportarten auszuto-
ben. Dank unseres großen Mitarbeiterteams und ein paar externen Profis konnten wir unseren Teilnehmenden so zum Beispiel Einblicke in die Welt des Cheerleading, Volleyball, Turnen, Zirkus und Bouldern geben. Am Mittwoch fand dann der große Turniertag statt. Fünf Teams traten mit einem Maskottchen und wildem Fangesang in den Disziplinen Juggern, Quidditch und Ultimate Frisbee gegeneinander an. Nach dem Mittagessen folgte jeden Tag ein Impuls zu Themen aus dem Sport.

Ein Highlight sowohl für die Teilnehmenden wie auch die Mitarbeitenden war der große Ninja-Warrior-Parcours. Wir räumten alle Geräteräume der Halle aus und bauten einen riesengroßen Parcours auf. Der Rekord unter den Jugendlichen lag bei beeindruckenden 1:52 Minuten für einen kompletten Durchlauf.
Am Freitag erreichte uns ein Hilferuf aus dem olympischen Trainingscamp. Ein Tennisspieler erlitt beim Abendessen einen allergischen Schock. Doch wer war der Übeltäter, der seine Konkurrenz ausschalten wollte? Nun war es an uns, heraus zu finden, wer ihm die Erdnüsse in das Essen gemischt hatte. Zum Glück konnten wir helfen und uns erwartete als Belohnung ein Besuch im VIP-Badebereich des olympischen Dorfes.
So ließen wir zusammen mit unseren klasse Jugendlichen, einem hoch motivierten Mitarbeiterteam und ganz vielen Bananen und Äpfeln – dank einer großzügigen Spende von Rewe – die Sommerferien mit einer Woche voller Sport und Abenteuer ausklingen.