Jugendgruppe Mädchen: Woodchucks

2016_Woodchucks_1

Freitag, 19.00-20.30 Uhr, CVJM-Haus

Privileg: woodchucks

woodchucks“ das ist eine junge, große und vor allem fröhliche Gruppe. Entstanden ist sie aus „zu groß gewordenen“ Spatzen und Maracujas. Jede Woche nehmen sie sich Zeit füreinander und für Gott oder treffen sich zum Kochen, Basteln, Spielen – kurz zu einem tollen Programm. Unser Redaktionsmitglied Corinna Russow besuchte sie im Sofaraum in der Baracke.

Freitag 16.30: Langsam trudeln die woodchucks ein. Manche allein. Andere in kleinen Gruppen. Heute soll es um den kleinen Prinzen gehen. Doch zuerst wird gesungen. Singen bereitet ihnen Freude – von Farin Urlaubs Lied „Am Strand“ bis hin zum christlichen „Privileg“.

Die Geschichte vom Kleinen Prinzen ist einigen schon bekannt, andere kennen sie noch nicht. Wie sie Judith erzählt, kennt sie jedoch noch keiner. Sie erzählt die Geschichte mit selbst gemalten Bildern, die sie in der Mitte auslegt.

Anschließend bekommen die Jugendlichen den Auftrag, sich zu zweit oder allein einen Satz oder Abschnitt aus der Geschichte vom Kleinen Prinzen auszusuchen und diesen schön zu gestalten. Viele Gespräche entstehen während ganz unterschiedliche Bilder wachsen. Bilder zu Sätzen, wie „Die Sehnsucht nach Liebe ist immer noch Liebe“ oder „Das worauf es im Leben ankommt kann man nicht voraussehen“. Jedes einzelne ein Unikat. Jedes einzelne ein Kunstwerk.

2016_Woodchucks_2

Den Abschluss der Gruppenstunde bildet die Andacht von Judith. Auch sie hat sich einen Abschnitt aus dem Kleinen Prinzen ausgesucht und sich ihre Gedanken gemacht. In ihrem Text geht es um Ziele. Der Kleine Prinz trifft auf einen Weichensteller, dessen Aufgabe es ist, die Menschen „mal nach rechts, mal nach links“ zu schicken. Die Menschen wüssten nicht wohin sie wollen, nicht mal der Lokführer. Nur die Kinder wissen was ihr Ziel ist, von ihnen kann man lernen.

Das Fazit des Besuchs ist am Besten mit dem umgedichteten Anfang des Lieds „Privileg“ ausdrücken:

Ist es nicht wunderbar

in diesem Team zu sein

Es ist ein Privileg

erachte es nicht als klein

Zurück zur Gruppenübersicht